Aktuelles

M_A_U_E_R_N – Junges Ensemble Ruhr

03.04. – 18 Uhr – Einlass 17:30 Uhr

Steinhof Duisburg Düsseldorfer Landstr. 347, Duisburg

Das Junge Ensemble Ruhr thematisiert MAUERN im persönlichen Erleben, in Gesellschaft
und Weltgeschehen: MAUERN im Kopf, in Familie und Beruf, Traditionen, Ängste, Zwänge /
MAUERN gegenüber Menschen, die anders sind / MAUERN, die Chancen verbauen /
MAUERN der Gleichgültigkeit gegenüber Naturzerstörung und Landraub, Terror und Gewalt.
Corona hat neue Ängste geschaffen, Ungerechtigkeit und Abgrenzung verstärkt.
Der Krieg in der Ukraine macht uns fassungslos:  https://www.youtube.com/watch?v=BuoWPVJtlYY&t=5s
Das Ensemble will hinter die MAUERN schauen, aufbrechen, mit den Steinen Neues errichten:
Brücken, Mosaike und Bühnen, Plätze der Vielfalt und Begegnung …

Mit unserem Benefiz-Konzert unterstützen wir die Spendenkampagne der Initiative Seebrücke Duisburg #STAND with UKRAINE

Junges Ensemble Ruhr (JER):

16 Akteure unterschiedlicher Herkunft, aus der Türkei, Chile und Brasilien, Südosteuropa, Italien, Duisburg und der Region. Sie teilen Entdeckerlust und Experimentierfreude, Spaß an der Auseinandersetzung mit anregenden Themen, Menschen und Musik… Sie verbinden traditionelle Elemente ihrer Kulturen mit Einflüssen aus Jazz, Pop, Reggae, Klassik und Neuer Musik.

Eintritt frei  – Spenden erwünscht – Platzreservierung über kest.anne@gmail.com

https://jungesensembleruhr.de/konzerte/